sgh_logo.png

Vorschau

vereinskollektion1

 

facebook vorschau

 

Logo Sichel blau-144x78WSB-Jugend

logo szg.jpg

33._ISAS_Jun._Timon_Trockel_.jpg

Foto: Timon Trockel von der SG Hamm bei
seinem ISAS-Debüt mit dem Luftgewehr.
Guido Gentek/WSB

Zum Abschluss des 33. ISAS in Dortmund hatten die drei Nachwuchsakteure der Schießgesellschaft Hamm - Timon, Trockel, Felix Bert und Jonas Klaiber - ihren ersten Auftritt bei einem internationalen Turnier.

Mit 14 Jahren einer der jüngsten Teilnehmer am Start, konnte Timon Trockel mit dem Luftgewehr nach Serien von 100.1, 96.9, 100.1, 98.9, 98.8, und 98.3 Ringen auf Rang 38 mit insgesamt 593,1 Zählern sich besonders gut präsentieren. Felix Bert belegte mit 584,6 Ringen Platz 47 und Jonas Klaiber wurde mit 570,1 Ringen auf Position 52 gelistet.

Die Goldmedaille gewann nach einem spannenden Finale der Achtplatzierte des Vorkampfes Benjamin Karlsen aus Norwegen mit 245,2 Zählern (613,5) vor dem bisherigen Spitzenreiter David Koenders vom Bundesligisten BSV Buer-Bülse mit 244,1 Zählern (622,8) und dem Franzosen Emilien Chassat mit 223,0 Zählern.

WA vom 07.04.2017

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com