sgh_logo.png

Vorschau

 

Bundesliga 2017

 25.11.2017

Samstag:

16:00 Hilgert - Freiheit

17:30 Hamm - Buer-Bülse

19:00 Wieckenberg -Nordstemmen

Plakat

Meyton Bundesliga Liveticker

 

vereinskollektion1

 

facebook vorschau

 

Logo Sichel blau-144x78WSB-Jugend

Logo Allermann.jpg

Zimmerstutzen Rundenwettkämpfe / Saisonabschluss am 15. April

Vor dem Saisonabschluss der Rundenwettkämpfe mit dem Zimmerstutzen am 15. April in Overberge, konnte das Team der Schießgesellschaft Hamm nach der dritten Runde den zweiten Tabellenplatz festigen.

In der Besetzung mit Dietmar Stehl, Michael Stettner und Horst Kilger steuert die Mannschaft hinter dem Tabellenführer SV Lünen Süd (2385 Ringe) mit 2349 Ringen, vor Visier Ennigerloh (2333 Ringe) in diesem Jahr die Vizemeisterschaft an. Die SGH profitierte allerdings in der letzten Runde vom Ausfall der beiden Teams der SG Overberge.

In der Einzelwertung setzte sich Jutta Möllmann nach 275 Ringen vom SV Lünen Süd mit insgesamt 797 Zählern an die Spitze des Klassements. Auf den Plätzen folgen Matthias Hötte von Visier Ennigerloh (262 / 795), Heinz Böinghoff von der SG Overberge (270 / 795) und Dietmar Stehl von der SGH (263 / 793). Mit Michael Stettner (265 / 783) auf Rang 7 sowie Rudolf Jendrzejewski (254 / 774) und Horst Kilger (255 / 773) auf den Plätzen 9 und 10 konnten sich weitere Akteure der Schießgesellschaft im Spitzenfeld behaupten.

In der Disziplin mit dem Federbock verbesserte sich Peter Kupper nach 259 Ringen mit Saisonbestleistung im Gesamtklassement hinter Gerd Langkowski (SV Lünen Süd) und Werner Lätsch (SG Overberge) auf Position drei.

Guido Gentek

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com