sgh_logo.png

Vorschau

vereinskollektion1

 

LM-2018

 

facebook vorschau

 

Logo Sichel blau-144x78WSB-Jugend

Logo Allermann.jpg

Luftgewehr Hellweg-Bezirksliga / Knappe aber klare Niederlage für SGH III

In der zweiten Wettkampfrunde der Luftgewehr Hellweg- Bezirksliga musste die Schießgesellschaft Hamm in Westernkotten gegen den Gastgeber antreten. Nach dem gelungenem Saisonauftakt in Niederaden gegen die SpSch. Applerbeck (3:2) musste das Team von Dominik Biehn in der Gruppe A nun die erste Niederlage hinnehmen. Obwohl Moritz Brunnenberg die Spitzenbegegnung gegen Jan-Michael Eiserich klar mit 384 zu 379 Ringen für die SGH entscheiden konnte und auch die Mittelpaarung durch Sabrina Bußmann mit 376 zu 374 Ringen gegen Jasmin Adrians gewonnen wurde, brachte dies nicht die gewünschte Sicherheit dem Team im Verlauf der Partie. Weder Dominik Biehn gegen Lucas Cremer (367:375) noch Daniel-Joshua Grote gegen Jörg Niehüser (371:380) sowie Timon Trockel in der Abschlussbegegnung gegen Patrick Glaza (367:375) hatten diesmal annähernd eine Erfolgschance auf einen – den entscheidenden dritten Einzelpunkt. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto trifft die SGH in der dritten Wettkampfrunde am 17. Dezember, bevor es dann in die Feiertagspause geht, nun auf den Gastgeber und Aufsteiger SV Niederense. Mit einem Sieg wäre das Rennen um einen der begehrten ersten beiden Plätze, die die Finalteilnahme absichern, vor dem vermutlich entscheidenden Vergleich mit dem SSV Lipperbruch Anfang Januar und dem Heimkampf gegen den SV Niederaden wieder offen.

Guido Gentek

WA vom 22.11.2017

 

Bildschirmfoto_2017-11-20_um_17.10.50.png

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com