sgh_logo.png

Vorschau

vereinskollektion1

 

LM-2018

 

facebook vorschau

 

Logo Sichel blau-144x78WSB-Jugend

Autolackierer.jpg

Zimmerstutzen - Rang zwei bei den Rundenwettkämpfen / Thiedig und Stettner in guter Form

Vor den bevorstehenden Landemeisterschaften mit dem Zimmerstutzen am Wochenende bei der SG Overberge, zeigten sich die SGH-Akteure zuletzt beim dritten Durchgang der Rundenwettkämpfe in sehr guter Form. Das Team mit Dietmar Stehl, Christoph Thiedig und Michael Stettner konnte sich nach zwei eher durchschnittlichen Wettkämpfen mit 786 und 781 Ringen erheblich steigern und mit einer Bestleistung von 816 Ringen von Platz drei auf zwei verbessern. Mit nun nur noch 7 Zählern Rückstand auf den Spitzenreiter SG Overberge (2390 Ringe) bleibt der SG Hamm (2383) vor der abschließenden Runde sogar noch die Hoffnung auf die Meisterschaft. In der Einzelwertung festigte Christoph Thiedig nach 276 Ringen und insgesamt 806 Zählern hinter Ralf Haarman (284 / 820) und vor Thorsten Neugebauer (266 / 797) – beide von der SG Overberge – sowie dem Teamkollegen Michael Stettner (273 / 795) seinen zweiten Platz. Mit Dietmar Stehl (267 / 782) auf Rang 8 und Horst Kilger (250 / 758) auf Position 12 sowie Rudolf Jendrzejewski (246 / 748) auf 14, konnten sich drei weitere SGH-Schützen unter den Top 15 des Klassements behaupten.

Nach diesen guten Resultaten kann die Schießgesellschaft als Titelverteidiger sehr positiv den Landestitelkämpfen am Wochenende entgegen sehen. Erstrangiges Ziel des SGH-Kaders, der bei den Meisterschaften zudem noch durch Dominik Biehn verstärkt wird, ist die erneute Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Ende August in München.

Guido Gentek

WA vom 12.05.2018

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com