Für die Schießgesellschaft Hamm gibt es am Wochenende in Südkirchen beim Luftgewehr-Finale der Hellweg-Bezirksliga nur ein Ziel: die Meisterschaft. Dieser Plan ist in greifbare  Nähe gerückt. Schließlich haben sich beide SGH-Teams für die Endrunde qualifiziert und haben den Vorteil, dass sie sich nicht im Halbfinale, in dem die jeweiligen zwei  Gruppenersten im Überkreuzverfahren  aufeinandertreffen, begegnen. An der Aufstiegsrunde zur Verbandsliga im April  darf nur der Meister teilnehmen – deshalb zählen für die SGH am Sonntag nur Siege.

Westfälischer Anzeiger vom 01.02.2013

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok