sgh_logo.png

Vorschau

vereinskollektion1

 

LM-2018

 

facebook vorschau

 

Logo Sichel blau-144x78WSB-Jugend

logo szg.jpg

LG-Auflage auf Kreisebene / SGH-Teams dreimal erfolgreich / Dagmar Hülshoff führt Einzelwertung an

Nach Beendigung der zweiten Wettkampfrunde in der Kreisliga Luftgewehr-Auflage konnte sich die Schießgesellschaft Hamm jeweils die Spitzenposition in beiden Gruppen sichern. Alle drei Mannschaften der SGH waren diesmal erfolgreich. In der Gruppe A ließ dabei SG Hamm II der zweiten Mannschaft von den SpSch. Westtünnen beim 3:0 keine Chance. Dagmar Hülshoff gewann mit dem Optimum von 300 Ringen das Spitzenduell gegen Dieter Rybarski (289) und Wolfgang Tönjann konnte mit 296 zu 289 Ringen gegen Wolfgang Menze ebenso überzeugen wie Rudi de Graaf mit 299 zu 290 Ringen gegen Jürgen Röhling. Im Vergleich der Reservisten behielt Heinz-Jürgen Nattkemper mit 290 zu 286 Ringen gegen Klaus Grundmann die Oberhand. Mit nun 4:0 Punkten und einer Bilanz von 5:1 Einzelsiegen führt SGH II die Tabelle vor Rhynern II (4:0 / 4:2) und Rhynern I (2:2 / 4:2) in der Gruppe A an.

In der B-Gruppe mussten die beiden SGH-Teams jeweils auswärts in Rhynern und Heessen antreten. Die erste Mannschaft setzte sich dabei gegen Rhynern II knapp aber verdient mit 2:1 durch. Während Helge Bockholt an Position eins mit 297 zu 393 Ringen gegen Lind Czinzel erfolgreich war, musste sich Marion Müller mit 298 Ringen Riitta Stoffer mit erstklassigen 300 Ringen geschlagen geben. Den Siegpunkt für die Schießgesellschaft konnte dann aber Horst Becker ohne Probleme mit 298 zu 282 Ringen gegen Jürgen Lohest erringen. SG Hamm III war erstmals bei den Handwerkern Heessen zu Gast. Nach dem Bianca Bauer mit 296 zu 291 Ringen gegen Karl-Heinz Hermann die Führung errang, konnten Horst Imgenberg gegen Ute Bauer (289:284) und Werner Schmidt gegen Anette Schälicke (276:269) aber noch einmal die Partie zum 2:1 für die SGH drehen. Als Reservisten waren Dirk Vohwinkel (265) und Horst Brüggemann (275) am Start. In der Tabelle führt nun SG Hamm I mit 4:0 Zählern (5:1) vor Westtünnen I (4:0 / 4:2) und Rhynern II (2:2 / 4:2) die Gruppe B an. An der Spitze der Gesamteinzelwertung steht Dagmar Hülshoff mit 299,0 Ringen. Ringgleich folgen mit Riitta Stoffer, Bettina Koziol (beide Rhynern) sowie Rainer Ernst (Westtünnen) weitere vier Akteure.
Guido Gentek

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com