sgh_logo.png

Vorschau

 

Bundesliga 2017

 25.11.2017

Samstag:

16:00 Hilgert - Freiheit

17:30 Hamm - Buer-Bülse

19:00 Wieckenberg -Nordstemmen

Plakat

Meyton Bundesliga Liveticker

 

vereinskollektion1

 

facebook vorschau

 

Logo Sichel blau-144x78WSB-Jugend

Autolackierer.jpg

 Tagesordnung der Jahreshauptversammlung am 18.03.2016

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Totenehrung
  2. Ehrungen
  3. Aussprache über die Jahresberichte
    Bericht des 1. Vorsitzenden
    Bericht des Sportleiters
    Bericht des Jugendleiters
  4. Kassenbericht 2015
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache zu den Berichten des Kassierers und der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Beiträge und Pflichtarbeitsstunden
  9. Haushaltsplan 2016, Mittelfristplanung und Maßnahmen

  10. Wahlen
    a) Wahl eines Wohl- und Versammlungsleiters
    b) 1. Vorsitzende/r                                             bisher Wolfgang Tönjann
    c) stellv. Schriftführer/in                                     bisher Heinrich Ulrich
    d) Kassierer/in                                                   bisher Michael Voß
    e) 1. stellv. Sportleiter/in                                    bisher Dominik Biehn
    f) 3. Sportleiter/in – Fachwart/in Gewehr -             bisher Michael Stettner
    g) Fachwart/in LP                                              bisher N.N.
    h) Fachwart/in KK                                              bisher Horst Kilger
    i) Fachwart/in Ordonnanzgewehr                           bisher Heinz-Werner Nolte
    j) 1. Beisitzer/in                                                  bisher Wolfgang Simon

    Bestätigung der Wahlen der Jugendversammlung
    k) stellv. Jugendleiter/in                                     bisher Florian Nattkemper
    l) Jugendkassierer/in                                          bisher Moritz Brunnenberg
    m) stellv. Jugendschriftführer/in                           bisher Leon Bußmann

    n) Kassenprüfer                                                bisher Heinz-Peter Nolte
    o) Schießwarte

  11. Vereinsfest – Bildung eines Festausschusses
  12. Anträge - müssen bis zum 11.03.2016 beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.
  13. Termine
  14. Verschiedenes

SEPA - Das Wort steht für den einheitlichen bargeldlosen Euro-Zahlungsverkehrsraum. Ab Februar 2014 werden Überweisungen und Lastschriften grundsätzlich nur noch mit IBAN und BIC möglich sein. Die wichtigste Neuerung für Bankkunden ist die IBAN, die künftig die Kontonummer und Bankleitzahl ersetzt: Sie hat in Deutschland immer 22 Stellen. Sie besteht aus einem Länderkennzeichen und einer Prüfziffer sowie einem nationalen Teil, der individuelle Kontodetails enthält. In Deutschland sind das die Bankleitzahl und die Kontonummer.

Für die Schießgesellschaft ist hauptsächlich der Einzug der Mitgliedsbeiträge betroffen.

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com